MENU
langeweile-ade

Langeweile ade!

Im beruflichen Alltag gibt es immer wieder Phasen, in denen wenig(er) zu tun ist. Nehmen diese überhand, kann es zum so genannten Boreout, einer chronischen Unterforderung, kommen.



Erkenntnis ist der erste Schritt

Wer sich im Büro oder im Betrieb unterfordert fühlt, leidet eventuell unter einem Boreout. Als erstes machen Sie sich bewusst, womit Sie die Arbeitstage verbringen. Welche Aufgaben sind langweilig, welche machen Spass? Fliesst die Energie wirklich komplett in die Arbeit? All diese Fragen geben Aufschluss über das persönliche Empfinden und ermöglichen eine Veränderung.

Ganz wichtig bei einem Boreout ist Eigeninitiative. Ein Gespräch mit dem Vorgesetzten reicht möglicherweise schon aus, um neue Tätigkeiten zugeteilt zu bekommen. Auch eine Umschulung oder ein Arbeitsplatzwechsel können sinnvoll sein, um wieder Motivation und Energie zu bekommen.

Ausgleich in der Freizeit

Egal, ob Büromensch oder Handwerker: wiederkehrende Aufgaben findet man in jedem Beruf. Das kann ermüden und demotivieren. Es ist deshalb wichtig, sich in der Freizeit einen Ausgleich zu schaffen. Die Freizeit sollte das Berufsleben ergänzen, so dass man insgesamt ausgeglichener ist.

Auch im beruflichen Alltag muss ein Ausgleich aus drei Faktoren bestehen: Sinn, Zeit und Geld. Wer keinen Sinn in seiner Tätigkeit sieht, wird unzufrieden und erleidet früher oder später einen Boreout. Ein Stellenwechsel kann deshalb trotz einer schlechteren Bezahlung zu mehr Zufriedenheit führen, wenn die eigentliche Arbeit für einen persönlich mehr Sinn macht und die Zeit richtig eingeteilt wird.

Fünf Strategien gegen Langeweile

So schnell die Langeweile im Beruf kommt, so einfach kann sie mit einigen Strategien wieder besiegt werden. Folgende Tipps helfen gegen Boreout:

Letzteres ist deshalb sinnvoll, weil eine berufliche Auszeit die Möglichkeit bietet, sich neu zu orientieren und sich über die eigenen Interessen und Ziele bewusst zu werden. Das macht es einfacher, einen ausfüllenden Beruf ohne Langeweile zu finden.

Aktuelle Themen:

Inserat publizieren Basel