Assistenzpsychologin / Assistenzpsychologe 90% für den MST-Kinderschutz

von: Universitäre Psychiatrische Kliniken UPK Basel | Ort: Basel
N: UniversitrePsychiatrischeKlinikenUPKBasel

Auf unser Team können Sie zählen: fachlich und menschlich. Werden Sie Teil davon.

Die Klinik für Kinder- und Jugendliche (UPKKJ) ist ein Teil der UPK Basel, die den Versorgungsauftrag für den Kanton Basel-Stadt im ambulanten und stationären Bereich erfüllt. Die Aufgaben der UPKKJ bestehen neben der universitären Forschung und Lehre, in der psychiatrischen und psychologischen Diagnostik sowie in der Behandlung psychischer Störungen von Kindern und Jugendlichen unter Einbezug ihres familiären und sozialen Umfeldes.

Die multisystemische Therapie im Kinderschutz (MST) ist ein manualisiertes, evidenzbasiertes Therapieverfahren für belastete Familien mit Kindern, deren Entwicklung und Wohlbefinden gefährdet sind. Innerhalb der 9-monatigen MST-Behandlung findet eine diagnostische Abklärung der Kinder und Jugendlichen statt und die Stärken und Problemfelder der Familien werden anamnestisch erfasst. Unter Einbezug des sozialen Umfelds der Familien werden diese mittels verhaltenstherapeutischer und systemischer Interventionen im häuslichen Milieu intensiv unterstützt.

Grundsätzliche Behandlungsziele sind die Stärkung der elterlichen Erziehungs- und Beziehungskompetenzen, die Verbesserung der Kommunikations-, Problemlöse- und Emotionsregulationsfähigkeiten aller Beteiligten, die Reduktion psychischer Belastungen aller Familienmitglieder und die Aktivierung sozialer Ressourcen.

Assistenzpsychologin / Assistenzpsychologe 90% für den MST-Kinderschutz

Freuen Sie sich auf

  • ein spannendes Arbeitsfeld in einem kleinen, überschaubaren, interdisziplinären Team
  • ein 5-tägiges Einführungsseminar in die Behandlungsmethode und vierteljährliche Fortbildungen durch unseren MST-Experten, sowie wöchentliche Einzel- und Gruppensupervision vor Ort
  • die Möglichkeit, interne sowie externe Fortbildungsangebote zu besuchen
  • attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen (GAV)

Was Sie erwartet

  • Sie unterstützen die Therapeuten und Therapeutinnen in der aufsuchenden MST-Behandlung
  • Sie führen kinder- und jugendpsychiatrische/ psychometrische Diagnostik durch, inklusive Verfassen von Abklärungsberichten
  • Sie führen Einzel- und Familientherapien unter Supervision durch
  • Sie übernehmen Bereitschaftsdienste (mit Hintergrund)

Was Sie auszeichnet

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Masterstudium (oder Äquivalent) in Psychologie
  • Sozial-, Gestaltungs- und Handlungskompetenz, sowie Kreativität zusammen mit Bodenständigkeit und Belastbarkeit
  • Sie haben Interesse an aufsuchender Arbeit mit Kindern & Jugendlichen in ihren Familien sowie in deren Umfeld und die Fähigkeit, den strukturierten Vorgaben des Therapieprogramms zu folgen
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, einen Führerausweis der Klasse B und die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • testdiagnostische Kenntnisse und Erfahrung

Die befristete Stelle ist per sofort oder nach Vereinbarung verfügbar.

 

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns.

Für Fragen stehen Ihnen gerne Livia Voneschen oder Andreas Ritter, Teamleitung MST, zur Verfügung; Telefonnummer +41 61 325 80 50.

https://www.upk.ch/kinder-und-jugendliche/unsere-angebote/kinder-und-jugendliche-ambulant/multisystemische-therapie-mst.html

Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung.

Über die UPK Basel https://www.upk.ch/ueber-uns.html

N: UniversitrePsychiatrischeKlinikenUPKBasel

  • Basel

Webseite Universitäre Psychiatrische Kliniken UPK Basel

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!

[WPJM_RELATED_JOBS limit="3" columns="3" length="250"]