Case Manager*in 50%

von: Universitäts-Kinderspital beider Basel | Ort: Basel
N: UniversittsKinderspitalbeiderBasel

Abteilung:

In dieser neu geschaffenen Position als Case Manager*in in der Abteilung Human Resources, etablieren Sie das interne Case Management des UKBB. Der Fokus liegt zu Beginn auf den Kurzabsenzen. Ziel ist es einen einheitlichen Prozess festzulegen und aktiv auf die betroffenen Mitarbeitenden zuzugehen, um die Kurzabsenzen zu reduzieren. Zugleich sind Sie die Hauptansprechperson, die den Gesamtprozess und die Entwicklung leitet und mit den internen und externen Stellen eng zusammenarbeitet.

Ihre Aufgaben:

  • Sie erfassen und analysieren alle (Kurz-) Absenzen und erstellen ein Controlling
  • Sie stellen eine frühzeitige persönliche Intervention bei Kurzabsenzen sicher
  • Sie koordinieren alle notwendigen Massnahmen unter Berücksichtigung der geltenden arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Bestimmungen
  • Sie leiten zusammen mit den HR Bereichsverantwortlichen und den Führungskräften den betrieblichen Case-Management Prozess
  • Sie sind der/die Vermittler/in zwischen internen Stellen, Versicherungen, Behörden und Ärzten
  • Sie entwickeln und implementieren das Konzept des betrieblichen Case Managements
  • Sie organisieren, begleiten und überwachen einzelne CM Settings in enger Zusammenarbeit mit den HR Bereichsverantwortlichen und den Führungskräften
  • Sie nehmen an Roundtable Gesprächen teil und sind Ansprechpartner für externe Stellen

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über mindestens über 3 Jahre Erfahrung in einer ähnlichen Position
  • Sie haben eine kaufmännische oder gesundheitliche Ausbildung auf Niveau EFZ und gute Kenntnisse des schweizerischen Sozialversicherungsrechtes
  • Sie haben die Fähigkeit herausfordernde Themen offen, mit mit dem nötigen Fingerspitzengefühl anzusprechen und gleichzeitig die Vertraulichkeit zu wahren
  • Sie haben ein gutes Einfühlungsvermögen und eine hohe Überzeugungskraft
  • Sie möchten sich und das betriebliche Case Management weiterentwickeln
  • Sie verstehen komplexe Zusammenhänge und streben pragmatische Lösungen an
  • Sie kennen sich gut aus mit der MS-Office Palette
  • Sie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse

Wir bieten:

  • Eine neu geschaffene Stelle, in der Sie sich einbringen und aktiv mitgestalten können.
  • Kurze Entscheidungswege mit pragmatischen Lösungsmöglichkeiten
  • Ein strukturiertes Umfeld mit modernen und attraktiven Anstellungsbedingungen (Vergünstigungen, Familienförderung, etc.) Homeoffice-Anteil ist nach der Einarbeitung möglich
  • Ein eingespieltes 11-köpfiges HR-Team in dem die Zusammenarbeit auf Vertrauen und Respekt basiert

 

Für weitere Auskünfte Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Fabienne Thiévent, Leiterin Human Resources, T +41 61 704 30 07.

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Case Manager*in 50% (ukbb.ch)

N: UniversittsKinderspitalbeiderBasel

  • Basel

Webseite Universitäts-Kinderspital beider Basel

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!

[WPJM_RELATED_JOBS limit="3" columns="3" length="250"]