Fachfrau / Fachmann Gesundheit (FaGe) 60-70% befristet bis 31.12.2024 für unsere Erwachsenenforensi

von: Universitäre Psychiatrische Kliniken UPK Basel | Ort: Basel
N: UniversitrePsychiatrischeKlinikenUPKBasel

Auf unser Team können Sie zählen: fachlich und menschlich. Werden Sie Teil davon.

Freuen Sie sich auf

  • Eine verantwortungsvolle Arbeitsstelle mit eigenständigen Aufgabenfeldern
  • Ein engagiertes interprofessionelles Team
  • Eine recoveryorientierte Institution
  • Spezifische Weiterbildungsangebote im Bereich der Forensischen Psychiatrie und der Allgemeinpsychiatrie sowie auf ein attraktives und vielfältiges Weiterbildungsprogramm (internes Kursprogramm, Unterstützung von externen Weiterbildungen, Fach- und Führungsentwicklung)
  • Regelmässige Supervisionen, Fallbesprechungen, Teamretraiten und Ethikkonsilien, um unsere herausfordernde Arbeit bestmöglich reflektieren zu können.
  • Attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen im GAV (wie beispielsweise: Minimum 30 Ferien/Freitage im Jahr, Überdurchschnittliche Pensionskassenleistungen: 2/3 der Pensionskasse Sparbeiträge werden von der Arbeitgeberin übernommen und einiges mehr)
  • Das Angebot eines Jobtickets im TNW Verbund (U-Abo zum vergünstigten Preis)
  • Ein kostenloses Sportangebot innerhalb und ausserhalb des UPK Campus (wie bspw. Pilates, Power Yoga, Fitnessraum; Fitness Center vergünstigtes Angebot)
  • Personalrestaurant, Café Kranich, Kiosk und Bankautomat direkt auf dem UPK Campus
  • Ein schönes Parkareal und ruhige Arbeitsumgebung

Weitere Vorteile bei den UPK zu arbeiten:
https://www.upk.ch/ueber-uns/arbeiten-in-den-upk/wir-als-arbeitgeberin/anstellungsbedingungen.html

Die Klinik für Forensik (UPKF), als Teil der UPK Basel, ist ein überregionales universitäres Zentrum, welches das grosse Spektrum der forensischen Psychiatrie und Psychologie in diagnostischer, gutachterlicher, therapeutischer und wissenschaftlicher Hinsicht und in der Lehre abdeckt. Die UPKF umfasst die Bereiche der Erwachsenen- und Jugendforensik mit Vollversorgung vom Konsiliardienst in Institutionen und Gefängnissen über stationäre Angebote bis hin zur ambulanten Behandlung sowie den Bereich Forensische Psychologie.

Zur Erfüllung dieser Aufgaben arbeiten wir in einem interprofessionellen Team. Dabei richten wir unsere Arbeit nach den Prinzipien der Recoveryorientierung und nutzen dialektisch behavioristische Ansätze.

Fachfrau / Fachmann Gesundheit (FaGe) 60-70% befristet bis 31.12.2024 für unsere Erwachsenenforensik

Was Sie erwartet

  • Administration und Koordination (z. B. Bestellwesen, Korrespondenz, Terminkoordination)
  • Tagesansprechperson
  • Mitarbeit bei und Übernahme von pflegerischen Angeboten zur Alltagsgestaltung und zur Aktivierung
  • Mitgestaltung des therapeutischen Milieus auf der Abteilung
  • Aufgaben der Bezugsperson nach Delegation
  • Medizinaltechnische Aufgaben (z. B. Blutentnahme, Urinproben)
  • Mitverantwortung für die Sicherheit von Patientinnen, Patienten und Mitarbeitenden
  • Aktive Mitarbeit bei Teamsitzungen und Supervisionen

Was Sie auszeichnet

  • Sie haben Freude an der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen und finden den Kontext der Forensik spannend und interessant.
  • Sie sehen nicht nur die Erkrankung und die Straftat, sondern auch den vielseitigen Menschen im Gesamten und nutzen dabei das Teampotential, diese bei ihrer psychischen Gesundheit zu unterstützen.
  • Sie besitzen eine ausgeprägte Kompetenz im administrativen und organisatorischen Aufgabenbereich.
  • Sie haben Freude, Ihre eigenen Kompetenzen und Stärken Ihrer Persönlichkeit einzubringen und somit einen wichtigen Beitrag zur interdisziplinären Zusammenarbeit zu leisten.
  • Sie sind bis hierhin noch interessiert? Und haben einen Abschluss als Fachfrau/Fachmann Gesundheit (FaGe) mit psychiatrischem Schwerpunkt oder Berufserfahrung in der Psychiatrie?

Die befristete Stelle ist ab dem 1. Juni 2024 oder nach Vereinbarung verfügbar.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.

Weitere Fragen richten Sie bitte an Christian Stricker, Abteilungsleitung Pflege, unter der Telefonnummer: +41 61 325 57 64.

Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung.

Über die UPK Basel https://www.upk.ch/ueber-uns.html

N: UniversitrePsychiatrischeKlinikenUPKBasel

  • Basel

Webseite Universitäre Psychiatrische Kliniken UPK Basel

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!

[WPJM_RELATED_JOBS limit="3" columns="3" length="250"]