Fachleiterin / Fachleiter Pflege 80-90% akute Psychose im Alter

von: Universitäre Psychiatrische Kliniken UPK Basel | Ort: Basel
N: UniversitrePsychiatrischeKlinikenUPKBasel

Auf unser Team kannst Du zählen: fachlich und menschlich. Werde ein Teil davon.

Fachleiterin / Fachleiter Pflege 80-90% akute Psychose im Alter

Freue Dich auf

  • Vielseitige Begegnungen mit Menschen, die du auf ihrem Weg zur Verbesserung der psychischen und physischen Gesundheit begleitest
  • Aktive Möglichkeiten die pflegerischen Aufgaben mitzugestalten
  • Echte Unterstützung in deiner Arbeit, fachlich und menschlich, durch Vorgesetzte und im Team
  • Ein attraktives Weiterbildungsprogramm (internes Kursprogramm) wie auch die Möglichkeit von Aus- und Fortbildungen und der Teilnahme an Kongressen / Tagungen
  • Im Sinne einer work-life-balance erwarten Dich zeitgemässe Anstellungsbedingungen (GAV) mit jährlich 5 zusätzlichen Flexitagen
  • Ein kostenloses Sportangebot innerhalb sowie ausserhalb des UPK-Campus (Pilates, Power Yoga, Fitnessraum etc.)
  • Vergünstigtes U-Abo im TNW Verbund
  • Unser Personalrestaurant, das Café Kranich, Kiosk und Bankautomaten direkt auf unserem Campus
  • Ein grosses, ruhiges und einladendes Parkareal mit entspannter Atmosphäre

Weitere Vorteile bei den UPK zu arbeiten:
https://www.upk.ch/ueber-uns/arbeiten-in-den-upk/wir-als-arbeitgeberin/anstellungsbedingungen.html
 
Die Abteilung «akute Psychose im Alter» (APA) ist eine Akutstation, die sich an Menschen im höheren Lebensalter richtet. Behandlungsschwerpunkte sind wahnhafte Störungen (Krankheiten aus dem schizophrenen Formenkreis, schizoaffektive Störungen) sowie andere organische psychische Störungen, die mit allen zur Verfügung stehenden Methoden eines universitären Zentrums abgeklärt und behandelt werden. Insbesondere kommen auch gezielt psychotherapeutische und nichtmedikamentöse Interventionen zum Einsatz.

 

Was Dich erwartet

  • Im klinischen Setting arbeiten wir Recovery orientiert und partizipativ –  das Weddinger Model leitet uns dabei
  • Wir organisieren uns nach dem Bezugspflegesystem und dem Pflegeprozess – das Kernteam ist unser interprofessionelles Arbeitsgefäss
  • Wir pflegen eine zugewandte und authentische Kommunikation – die Sprache ist unser wichtigstes Arbeitsinstrument
  • Die Abteilungsleiterin bezieht dich als Fachverantwortliche wie auch die hauptverantwortliche für die Berufsbildung in Führungsfragen mit ein
  • Im Gremium mit allen Fachverantwortlichen der UPK kannst du dich mit Kolleginnen und Kollegen austauschen und Fragen bearbeiten

Was Dich auszeichnet

  • Als Pflegefachperson übernimmst du eine Vorbildfunktion und bringst ein fundiertes Fachwissen mit
  • Als Fachverantwortliche bist du in der Lage, Kolleginnen und Kollegen in ihrer klinischen Tätigkeit zu unterstützen, Situationen zu reflektieren und befähigende Fragen zu stellen. 
  • In komplexen Situationen suchst du kreative Wege und nutzt die verschiedenen Kompetenzen im interprofessionellen Team
  • Idealerweise bringst du das Diplom Bachelor in Pflege mit
  • Alternativ möglich sind auch das Diplom Pflege HF und die Bereitschaft, den Aufbau-Bachelor oder ein Nachdiplomstudium zu absolvieren

Die unbefristete Stelle ist per 1. April 2024 oder nach Vereinbarung verfügbar.
 

Hast Du Fragen? Kontaktiere uns gerne.

Die Abteilungsleiterin Tamara Binggeli gibt dir gerne weitere Auskünfte.
Für allgemeine Fragen steht dir Melanie Härtel aus der Abteilung Human Ressources zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Deine Online Bewerbung.

Über die UPK Basel https://www.upk.ch/ueber-uns.html

N: UniversitrePsychiatrischeKlinikenUPKBasel

  • Basel

Webseite Universitäre Psychiatrische Kliniken UPK Basel

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!

[WPJM_RELATED_JOBS limit="3" columns="3" length="250"]