Juristisches Volontariat

von: Kantonale Verwaltung Basel-Landschaft | Ort: Liestal
N: KantonaleVerwaltungBaselLandschaft

100 %

Ihre Verantwortung

  • Sie beraten Privatpersonen sowie die kantonalen und kommunalen öffentlichen Organe zum Thema Datenschutz und Öffentlichkeitsprinzip.
  • Sie verfassen Stellungnahmen zu Rechtsetzungsprojekten.
  • Sie wirken bei Datenschutzkontrollen und Vorabkonsultationen mit.
  • Sie bearbeiten aufsichtsrechtliche Anzeigen und Meldungen von Datenschutzverletzungen.
  • Es erwartet Sie somit ein vielfältiger Aufgabenbereich mit Einblick in die kantonale Verwaltung sowie in verschiedene Rechtsgebiete und eine spannende Arbeit in einem engagierten, interdisziplinären Team.

Ihr Hintergrund

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes juristisches Studium (MLaw) einer Schweizer Universität
  • Sie haben ein ausgeprägtes Interesse am öffentlichen Recht und speziell an Grundrechtsfragen

Für Fragen zur Stelle

Thomas Held
Stv. Datenschutzbeauftragter
061 552 64 37

Aufsichtsstelle Datenschutz

Die Aufsichtsstelle Datenschutz des Kantons Basel-Landschaft unterstützt kantonale und kommunale Behörden bei der Umsetzung des Datenschutzes und des Öffentlichkeitsprinzips. Sie führt zu diesem Zweck Kontrollen durch, beurteilt datenschutzrelevante Projekte, berät die verantwortlichen öffentlichen Organe und gibt Empfehlungen ab. Sie berät Privatpersonen in Datenschutzfragen sowie in Fragen des Informationszugangs und vermittelt in Konflikten zwischen betroffenen Personen und öffentlichen Organen.

N: KantonaleVerwaltungBaselLandschaft

  • Liestal

Webseite Kantonale Verwaltung Basel-Landschaft

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!

[WPJM_RELATED_JOBS limit="3" columns="3" length="250"]