Neues Teammitglied als Kodierer*in 40-60% gesucht

von: Universitäts-Kinderspital beider Basel | Ort: Basel
N: UniversittsKinderspitalbeiderBasel

Hauptaufgaben:

  • Zeitnahe, korrekte und revisionssichere Kodierung der stationären Fälle  (wir bieten die breitgefächerte Auswahl einer Universitätsklinik mit den verschiedenen Fachgebieten der Pädiatrie, wie z.B. Neonatologie, Neurochirurgie, innere Medizin, Chirurgie, Orthopädie, Onkologie, die das Kodieren abwechslungsreich und interessant machen)
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Kodierprozesses
  • Mitarbeit bei bereichsübergreifenden Arbeiten (Rückweisungsmanagement, Optimierung der medizinischen Dokumentation)

 

Anforderungen:

  • Kodierausbildung und / oder Berufserfahrung in der Kodierung
  • Sehr gute IT-Anwenderkenntnisse (SAP, KIS-Systeme, Excel, Diacos etc.)
  • Selbstständigkeit, Flexibilität und Sozialkompetenz
  • Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein

 

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit, in der Sie sich aktiv einbringen können
  • Ein motiviertes und aufgeschlossenes Team in professioneller Arbeitsatmosphäre, in einem Betrieb der Zentrumsversorgung mit rund 1000 Mitarbeitenden
  • Attraktive Anstellungsbedingungen wie z.B. Homeoffice-Anteil ist nach der Einarbeitung möglich

Der Arbeitsort befindet sich in 4056 Basel, zentral gelegen und sehr gut erreichbar mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Weitere unserer Mitarbeitendenvorteile finden Sie – hier im Bereich Benefits

 

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Silke Schwarzelühr, Leiterin med. Kodierung und stationäre Abrechnung, T +41 61 704 18 20 oder Frau Fabienne Thiévent, Leiterin Human Resources, T +41 704 30 07

 

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Neues Teammitglied als Kodierer*in 40-60% gesucht (ukbb.ch)

N: UniversittsKinderspitalbeiderBasel

  • Basel

Webseite Universitäts-Kinderspital beider Basel

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!

[WPJM_RELATED_JOBS limit="3" columns="3" length="250"]