Sozialpädagogin / Sozialpädagoge BA 50% (befristet) für die Diagnostisch-Therapeutische Tagesklinik

von: Universitäre Psychiatrische Kliniken UPK Basel | Ort: Basel
N: UniversitrePsychiatrischeKlinikenUPKBasel

Auf Sie kann man zählen – fachlich und menschlich?

 

Sozialpädagogin / Sozialpädagoge BA 50% (befristet) für die Diagnostisch-Therapeutische Tagesklinik

Freuen Sie sich auf

  • Attraktive und zeitgemässe Anstellungsbedingungen im GAV
  • Kostenloses Sportangebot innerhalb und ausserhalb des UPK Campus (wie bspw. Pilates, Power Yoga, Fitnessraum; Fitness Center vergünstigtes Angebot)
  • Personalrestaurant, Café Kranich, Kiosk und Bankautomat direkt auf dem UPK Campus
  • Schönes Parkareal, Ruhige Arbeitsumgebung

 
Weitere Vorteile bei den UPK zu arbeiten:
https://www.upk.ch/ueber-uns/arbeiten-in-den-upk/wir-als-arbeitgeberin/anstellungsbedingungen.html
 
Die Klinik für Kinder und Jugendliche (UPKKJ) ist ein Teil der UPK Basel die den Versorgungsauftrag für den Kanton Basel- Stadt im ambulanten und stationären Bereich erfüllt. Die Aufgaben der UPKKJ besteht neben der universitären Forschung und Lehre, in der psychiatrischen und psychologischen Diagnose sowie der Behandlung psychischer Störungen von Kindern und Jugendlichen unter Einbezug ihres familiären und sozialen Umfeldes.
 
Die Diagnostisch-Therapeutische Tagesklinik (DTK) hat 9 teilstationäre Behandlungsplätze für Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren. Neben einer umfassenden Diagnostik bieten wir im tagesklinischen Setting ein interdisziplinäres, milieutherapeutisches Behandlungskonzept. Die kindzentrierte, interdisziplinär ausgerichtete Behandlung umfasst psychotherapeutische, sozial- und heilpädagogische als auch schulische Interventionen. Im Eltern-Kind-Behandlungssetting werden zusätzlich zum tagesklinischen Setting Einzelangebote für Kind und Elternteil in Form von videogestützte Interaktionstherapie zur Förderung der Mutter- bzw. Vater-Kind-Beziehung sowie aufsuchendes Familiencoaching angeboten.  
 

Was Sie erwartet

  • Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamisch interdisziplinären Team, interdisziplinäre Zusammenarbeit im Rahmen abteilungsinterner Sitzungsgefässe, Besprechungen und Supervisionen
  • Sicherstellung einer professionellen pädagogischen Behandlung und Betreuung der Patienten und Patientinnen
  • psychosoziale und pädagogische Förderung der Kinder im Rahmen der interdisziplinären Zusammenarbeit unter Berücksichtigung evidenzbasierter wissenschaftlicher Methoden
  • Planung und Begleitung des stationären Aufenthalts in der Eintritts-, Abklärungs-, Behandlungs- und Austrittsphase, inkl. Einleiten der Nachbehandlung im Rahmen der Behandlungsprozesse Soziale Arbeit des abteilungsinternen Bezugspersonensystems
  • Eine enge Zusammenarbeit mit Familie, Angehörigen und Helfersystem der Patienten und Patientinnen
  • Dokumentation und Leistungserfassung im Rahmen der klinikinternen Vorgaben

Was Sie auszeichnet

  • Abschluss als Sozialpädagogin/Sozialpädagoge von Vorteil mit Psychiatrie-Erfahrung
  • Sie verfügen über sehr gute mündliche und schriftliche Deutsch- sowie gute EDV-Kenntnisse
  • Hohes Mass an Selbstständigkeit und Entscheidungskompetenz
  • Bereitschaft zur Selbstreflexion und persönlichen Weiterentwicklung
  • Sie sind engagiert und belastbar, mit hohem Dienstleistungsverständnis
  • Teamplayer mit positiver Grundhaltung; Sie arbeiten gerne selbstständig, schätzen aber auch die Arbeit im Team

Die Stelle ist per sofort verfügbar und bis 31. Dezember 2024 befristet.
 

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.

Weitere Fragen richten Sie bitte an Miriam Weber, Pädagogischer Abteilungsleiterin DTK.

Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung.

Über die UPK Basel https://www.upk.ch/ueber-uns.html
 

N: UniversitrePsychiatrischeKlinikenUPKBasel

  • Basel

Webseite Universitäre Psychiatrische Kliniken UPK Basel

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!

[WPJM_RELATED_JOBS limit="3" columns="3" length="250"]